ÜBER MICH

ÜBER MICH

Als offene dem Leben gegenüber positiv gesinnte Person interessieren mich Menschen, mit allen ihren Ressourcen, Facetten, und Befindlichkeiten.
 
Während mehreren Jahren habe ich als Fachmann Betreuung EFZ Kleinkind in verschiedenen Institutionen und Organisationen gearbeitet. Berufsbegleitend bildete ich mich als Sozialpädagoge HF aus. Während meiner Ausbildung war ich immer wieder mit dem Thema Sexologie konfrontiert. Im Kleinkindalter werden bereits früh Fragen zu Körper und dessen Funktion gestellt, in der Pupertät erweitert sich diese Interessenrichtung. Diese Ausrichtungen und Fragestellungen sind meine Motivation, warum ich mich berufsbegleitend zum Sexologen | Sexualtherapheuten weiterbilde.
 
Zurzeit arbeite ich in der offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Urtenen-Schönbühl. In dieser Tätigkeit bin mit dem Schwerpunkt Prävention angestellt,  die die Themen Liebe, Beziehung / Sexualität, ich und mein Körper, Medien, meine Gesundheit, Umgang mit Geld , meine Berufswahl, unsere Klasse und Zivilcourage beinhalten. Gleichzeitig bin ich für die Planung und Durchführung von verschiedenen Projekten, Anlässen und Veranstaltungen, für und mit den Kindern und Jugendlichen von 6 – 20 Jahren zuständig.
 

AUSBILDUNGEN UND WEITERBILDUNGEN

seit 2019
Klinischer Sexologe i. A (im Vertiefungslehrgang, 2.Stufe) Sexocorporel, ZISS Zürich
2018 – 2019
Klinischer Sexologe i. A, (Basislehrgang, 1.Stufe) Sexocorporel, ZISS Zürich
2017
Einfürungsseminar Sexocorporel, ZISS Zürich
2015 – 2017
Ausbildung zum dipl. Sozialpädagogen HF, Agogis Zürich
2014
Zusammenarbeit mit Eltern in Institutionen, bks (Bildung und Kommunikation) Liebefeld
2007 – 2010
Ausbildung zum Fachmann Betreuung Kleinkind EFZ, BFF Bern
2013
Sexualpädagogische Weiterbildung, Berner Gesundheit Bern
2012
Berufsbildnerkurs, Berufsbildner, AG BERN
2011
Basiskurs Systemische Sozialpädagogik, BFF Bern
2009
Kinder aus Suchtbelasteten Familien, IOGT Zürich
2008
Notfälle bei Kindern, Basic Life Support Münsingen

BERUFSERFAHRUNG

seit 2019
Vorstandsmitglied des ISI (Insitute Sexocorporel International), ISI International
seit 2018
Mitarbeiter der rekja (regionale Kinder und Jugendarbeit) Standortverantwortlicher der Gemeinde Urtenen- Schönbühl mit dem Schwerpunkt Präventionsarbeit.
2015 – 2017
Sozialpädagoge i.A agilas, Bolligen
2013 – 2015
Gruppenleiter Kita Länggasse, Bern
2010 – 2012
Gruppenleiter Kita Kassiopeia, Wabern
2007 – 2010
Fachmann Betreuung im Chinderhus Tabaluga i.A, Büren zum Hof